Aus dem Binnenkanal wird in Sevelen ein Naturparadies

In Sevelen fliesst das Wasser des Werdenberger Binnenkanals durch den neu gestalteten Flusslauf. Entstanden ist ein vielseitiges und abwechslungsreiches Gewässer, welches als Naherholungsgebiet und Lebensraum dient. Der alte Kanal wird mit Erdreich verfüllt.
60 Personen haben bei der Fischumsiedlung am Werdenberger Binnenkanal Hand in Hand gearbeitet. Dank dem grossen Einsatz aller Beteiligter konnten 2471 Fische umgesiedelt werden. Foto: Ralph Dietsche

2471 Fische wurden umgesiedelt

Der alte Bachlauf des Werdenberger Binnenkanals zwischen der Brücke Rheinstrasse in Sevelen und der Gemeindegrenze Buchs wurde am vergangenen Samstag, 1. Juni 2024, abgefischt. Insgesamt konnten 2471 Fische umgesiedelt werden.

Einladung zu öffentlichen Begehungen mit anschliessendem Apéro

Das Werdenberger Binnenkanal Unternehmen führt vor den Sommerferien drei öffentliche Begehungen für die Bevölkerung durch. Diese finden am Montag, 17. Juni, am Mittwoch, 26. Juni und am Mittwoch, 3. Juli statt.

Grosses Interesse an Binnenkanal-Revitalisierung

Die rund 2,2 Kilometer lange Baustelle am Werdenberger Binnenkanal in Sevelen stösst auf grosses Interesse. Gruppierungen und Vereine lassen sich vor Ort durch Fachleute orientieren. Kürzlich nahm der Ambassador Club Werdenberg an einer Besichtigung teil.

Wanderweg wird bis Ende September umgeleitet

Der Wanderweg entlang des Werdenberger Binnenkanals zwischen der Brücke Rheinstrasse in Sevelen bis zur Gemeindegrenze Buchs bleibt bis Ende September 2024 gesperrt. Eine Umleitung ist signalisiert. Der Zugang zum Auhof (Giger Gemüsebau) ist von der Sperre nicht betroffen.

Auf Entdeckungstour in Sevelen

Ehemalige Schülerinnen und Schüler aus Wartau führten kürzlich ein Klassentreffen durch. An diesem erinnerten sie sich an die gemeinsame Schulzeit von 1982 bis 1985 im Schulhaus Seidenbaum in Trübbach. Das Treffen wurde genutzt, um die Gemeinde Sevelen – welche vom ehemaligen Mitschüler Eduard Neuhaus präsidiert wird – zu erkunden.

Chübelregatta findet am 30. Juni 2024 statt

Der Pontonierfahrverein Buchs führt am 30. Juni 2024 auf dem Werdenberger Binnenkanal die Chübelregatta durch. Gestartet wird beim Flaggalaplatz Burgenau am Auweg in Buchs. Das Spektakel kann ab 11 Uhr live mitverfolgt werden. Ab 13 Uhr finden ab dem Pontonierhaus Rheinau zusätzlich Schlauchbootfahrten statt.

Regierungsratskandidatin besuchte Binnenkanal-Baustelle

Der Werdenberger & Obertoggenburger berichtete über den Baustellen-Besuch von Regierungsratskandidatin Bettina Surber in Sevelen. Die SP Politikerin liess sich von Parteikollegin Ursula Wunder Novotny sowie dem stellvertretenden Projektleiter Manuel Lameira aus erster Hand über den Baufortschritt sowie die Ziele der Revitalisierung informieren.