Attraktiver Lebensraum durch naturnahe Gestaltung

Das neue Gewässerbett des Werdenberger Binnenkanals im Abschnitt ARA Buchs bis Ochsensand nimmt Gestalt an. Als entscheidender Schritt in der Planung soll im Dezember das Wasser in das renatuierte Flussbett umgeleitet werden. Die Fische „gezügelt“. Der alte Lauf des Werdenberger Binnenkanals wird zum Schluss zugeschüttet. Der Hintergrund zur Binnenkanal-Renatuierung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.